Jetzt bewerben »

Rechtsanwaltsanwärter:in | Rechtsanwältin | Rechtsanwalt im Bereich Regulatory / FinTech / Banking

Standort:  Vienna
Anderer Ort:  Nur primärer Standort
Gehalt: wettbewerbsfähig
Datum:  04.05.2024

Jobbeschreibung

Stellenanzeigen ID:  1484598

Pelzmann Gall Größ Rechtsanwälte GmbH (EY Law) ist eine international tätige, unabhängige Rechtsanwaltssozietät. Wir beraten unsere Mandant:innen in sämtlichen wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten praxisnah und mit spezifischer Branchenerfahrung. Dabei setzen wir neben höchster juristischer Qualität auf innovative Services und Technologien sowie die enge fächerübergreifende Zusammenarbeit mit Steuerberater:innen, Strategie- und Transaktionsberater:innen, (IT-)Consultants und weiteren professionellen Dienstleister:innen von EY.
Unseren Mandant:innen steht unser globales EY Law Netzwerk mit mehr als 2.400 spezialisierten Anwält:innen in über 90 Ländern weltweit zur Verfügung. Schließlich legen wir auch in einer digitalen Welt großen Wert auf persönliche Beratung. Daher findest du unser Team an vier Standorten in Österreich: Wien, Salzburg, Linz und Klagenfurt.

 


Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Wien suchen wir im Bereich Regulatory / FinTech / Banking
eine:n Rechtsanwaltsanwärter:in | Rechtsanwältin | Rechtsanwalt

 

 

Das erwartet dich bei uns — Erfahrungen, von denen du ein Leben lang profitieren wirst

In unserem Team unterstützt du bei der rechtlichen Beratung von etablierten Finanzinstituten, Finanzdienstleistern sowie FinTechs bei aufsichtsrechtlichen Fragen, einschließlich Themenstellungen im Bereich NewTech (Crypto Assets, Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei Finanzdienstleistern, etc).

 

  • Regulatory / FinTech / Banking: Du hast bei EY Law die Möglichkeit, die sich stetig weiterentwickelnden gesetzlichen Rahmenbedingungen des österreichischen und europäischen Aufsichtsrechts auf neue und innovative Geschäftsmodelle anzuwenden.
  • Du wirst eine Schlüsselrolle in der Beratung zu MiCAR-bezogenen Fragestellungen einnehmen und unsere Mandant:innen durch die komplexe Landschaft des Bankwesengesetzes (BWG) und des Zahlungsdienstegesetzes (ZaDiG) navigieren.
  • Du berätst im Zusammenhang mit der Abklärung von Geschäftsmodellen mit Aufsichtsbehörden sowie in Registrierungsverfahren, zB als Dienstleister in Bezug auf virtuelle Währungen.
  • Du vertrittst Finanzdienstleister vor der österreichischen Finanzmarktaufsicht und begleitest diese in diversen behördlichen Registrierungs- und Konzessionierungsverfahren.
  • Du erstellst Analysen zu komplexen kapitalmarkt- und aufsichtsrechtlichen Sachverhalten (zB Prüfung von neuen Geschäftsmodellen mit Bezug zu Crypto Assets, Anwendung Prospektrecht und Alternative Investmentfonds Managergesetz).
  • Du bist verantwortlich für die Erstellung und Prüfung von Compliance-Strategien und Anti-Geldwäsche-Konzepten, die den neuesten regulatorischen Standards entsprechen.
  • Du wirst an der Spitze der Implementierung und rechtlichen Bewertung von KI-gesteuerten Technologien im Banken- und Finanzdienstleistungssektor stehen. Dies umfasst die Beratung zu KI-Anwendungen in der Risikoanalyse, im Kundenservice und bei der Betrugsprävention.
  • Du analysierst und bewertest die rechtlichen Aspekte von algorithmischen Entscheidungsfindungen, maschinellem Lernen und automatisierten Beratungsdiensten (Robo-Advisors).

 

 

Das bringst du mit — Fähigkeiten, mit denen du die Zukunft gestalten wirst

  • Vorzugsweise bringst du Berufserfahrung in den Bereichen MiCAR, BWG und ZaDiG mit. Du hast ein tiefes Verständnis für die regulatorischen Herausforderungen von Finanzinstituten, Finanzdienstleistern und FinTechs und sind versiert im Umgang mit den entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingungen.
  • Du zeichnest dich durch eine präzise und analytische Arbeitsweise aus und bist es gewohnt, in multidisziplinären Teams zu agieren.
  • Du verfügst über sehr gute Englischkenntnisse

 

 

Das bieten wir dir — ein inspirierendes Arbeitsumfeld

  • Herausfordernde Projekte mit nationalem und internationalem Fokus 
  • Aufgeschlossenes, kollegiales und offenes Arbeitsklima 
  • Internationales Netzwerk 
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams 
  • Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmensumfeld 
  • Hervorragende persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, regelmäßig im Homeoffice zu arbeiten
  • Überdurchschnittliche Bezahlung (abhängig von Qualifikation und Erfahrung)

 

 

Diese Stellenausschreibung deckt sich mit deinem Profil? Dann freuen wir uns über deine aussagekräftige Bewerbung (CV, Anschreiben, Zeugnisse) über unser Online-Tool.


Für Rückfragen steht dir unser Recruiting Team sehr gerne zur Verfügung. Mehr Informationen zum Unternehmen findest du unter www.eylaw.at

 

Hinweis gemäß GIBG: Für diese Positionen gelten keine kollektivvertraglich oder sonst verbindlichen Mindestentgelte. Es wird eine angemessene, marktkonforme Bezahlung in Aussicht gestellt. Pelzmann Gall Größ Rechtsanwälte GmbH kooperiert mit der Ernst & Young Law GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Stuttgart, Deutschland.

Jetzt bewerben »